Der Klang von Zeeland

Eine Sammlung von markanten und typischen Klänge der Provinz Zeeland

Seite 3 von 4

Die Nordsee bei Domburg

Die Nordsee bei Domburg
Diese stereo Aufnahme von die Nordsee ist gedacht für alle, die einfach mal das Bedürfnis haben, sich vollkommen einzuhüllen in den Klang des Meeres: Fast eine Stunde lang anrollende Wellen, das Säuseln von Luftbläschen, und dann und wann das Fiepen eines Möwenjungen oder der Schrei eines Austernfischers.

Der klang der Zeelandbrücke

Der klang der Zeelandbrücke

In dieser Klangkomposition sind Autos zu hören, die auf der Brücke fahren. Sie wurden von der Unterseite der Brücke aus aufgenommen, so dass das Geräusch, welches man hört, jenes der Autoreifen ist, die über die metallenen Verbindungsstücke rollen.

Austernfischer am See

Austernfischer am See

Der Klang von Austernfischern. Stereo-Aufnahme vom Brouwersdamm, dem sechs Kilometer langen Damm zwischen Goeree-Overflakkee und Schouwen-Duiveland.

Quietschende Fledermaus

Quietschende Fledermaus

Unter den Ziegeln unseres Dachs wohnt eine Zwergfledermaus. Ab und zu fiept sie laut. Um dieses Geräusch aufnehmen zu können, stand ich anderthalb Stunden mit hochgehaltener Tonangel da, um das Mikrofon so nah wie möglich an die Dachpfannen zu kriegen. Am Ende ergab das rund zwei Minuten Fledermauston.

Anwerfen eines Deutz Bootsmotors

Anwerfen eines Deutz Bootsmotors

Zu Beginn hört man das Geräusch des Ankurbelns von Hand: Dadurch wird sämtliche Luft und eventuell Wasser aus den Zylindern gepumpt, um sogenannten „Wasserschlag“ zu verhindern, also die Beschädigung des Motors durch das Eindringen von Wasser. Dann ist der Knall der komprimierten Luft zu hören, die mit etwa 20 bar während des Startens in die ersten zwei Zylinder gedrückt wird.

Paarungsrufe der Maulwurfsgrille

Paarungsrufe der Maulwurfsgrille

Einige Abende nacheinander erscholl in unserem Garten der Lockruf einer männlichen Maulwurfsgrille. Sie saß vor ihrer Höhle, die gleichzeitig als Resonanzkörper diente, und das Geräusch war stundenlang laut hörbar. Ob es dem Grillerich gelungen ist, ein Weibchen anzulocken, weiß ich leider nicht – ich aber habe in jedem Fall eine gute Aufnahme machen können.

/

Startseite

Klange der natur

Klange von gebaude und industrie

Klange von kunst und kultur

Uber der klang von zeeland

Kontakt

Niederlandische seite

Facebook

Twitter

design & Entwicklung In Tune

© 2019 Der Klang von Zeeland